Preaload Image

Dein Hund spiegelt Dir, was Du tief in Dir trägst...

Hast Du erkannt, dass es auf Eurem Weg nicht immer um die Entwicklung Deines vierbeinigen Gefährten geht, sondern ganz oft auch um Deine eigene?

Vor allem, wenn Probleme sich nicht so einfach durch Hundetraining lösen lassen und jeder Rat von Außen nur noch mehr schmerzt?

Und möchtest Du mit meiner Begleitung erforschen, was Dein Hund Dir mit seinem Verhalten aufzeigen möchte?

Dann habe ich hier ein ganz besonderes Angebot für Dich. Es ist exklusiv! Ich mache so ein Coaching nur einmal im Monat mit einem Mensch-Hund-Team!

Was Euch an diesem Tag erwartet

Du, Dein Hund und ich. Wir verbringen einen Samstag in meiner Region miteinander. Wir treffen und an einem vereinbarten Ort in Bromskirchen, Winterberg, Frankenberg, Medebach, Korbach oder Marburg. Gerne kannst Du dort bei Bedarf auch eine Unterkunft Deiner Wahl suchen. 

Während Du es Dir bei einem leckeren Tee oder Kaffee gemütlich machst und über ein paar tiefgehende Fragen reflektierst, lerne ich erstmal Deinen Hund besser kennen, in dem ich mit ihm ein Ründchen in der Natur spazieren gehe. Das mache ich, damit ich ihn auch mal ohne Deine Anwesenheit erlebe. Denn Hunde zeigen sich ohne ihren Menschen oft nochmal anders. Dinge kommen hoch oder ebben ab. Ich erwarte nichts von ihm, sondern höre ihm einfach nur zu.

Dasselbe mache ich danach auch mit Dir. Du kannst Dich in einem sicheren und liebevollen Raum öffnen, reflektieren und neu entdecken. Dein Hund ist natürlich dabei und kann Dir in der ein oder anderen Übung direkt spiegeln, was sich in Deinem Inneren verändert hat. Deine Seele kann auftanken und Du gehst gestärkt und mit neuem Selbstbewusstsein in Eure Zukunft. Eure Beziehung wird so viel klarer und inniger. Dein Hund blüht auf.

Hunde sind die idealen Begleiter auf unserer Reise zu uns selbst

Bei meiner Arbeit sehe ich Dich und Deinen Hund ganzheitlich. Ich sehe Eure Bedürfnisse, Euer Wesen, Eure inneren und äußeren Prozesse. Und ich sehe Eure Beziehungsdynamik. Jeder von Euch hat seine eigene Entwicklung, seine eigene Perspektive und doch beeinflusst Ihr Euch natürlich auch gegenseitig.

Themen wie “Es allen recht machen”, Perfektionismus, Misstrauen, Meideverhalten, chronisches Ja-Sagen, Ängste, Unsicherheiten, Selbstzweifel, angestaute Wut und viele weitere gehen natürlich auch an unseren Hunden nicht vorbei.

Sie gleichen uns Menschen meist recht gekonnt aus und zeigen sich bedingungslos und liebevoll, egal wie wir uns fühlen und verhalten. Und doch spüren sie natürlich, was in uns vor geht und reagieren darauf. Manche Hunde verstärken unsere Themen und manche versuchen Balance herzustellen, in dem sie in das andere Extrem gehen. So kann Dein Hund Deine Ängste oder Bedürfnisse übernehmen und genauso (oder sogar noch stärker) reagieren wie Du – oder er kann Dich fast noch mehr herausfordern, weil er genau das auslebt, was Du Dir niemals erlauben würdest. 

Diese energetischen und psychologischen Prozesse kann man nur selten durchschauen und lösen, wenn man nur beim Hund ansetzt. Da er nur re-agiert, liegt die Lösung nicht bei ihm. Sie liegt bei Dir!

Doch keine Angst, hier geht es nicht um Schuld oder Kritik. Es geht um liebevolles Wachstum. 

Ich weiß, jedes Lebewesen hat seine ganz eigene Reise und jeder ist aus einem Grund so, wie er ist. Nur, wenn dieses Sein angenommen und respektiert wird, kann das heilen und abfallen, was eigentlich gar nicht mehr dienlich ist. Erst durch erwartungsfreies Ausprobieren und wertschätzenden Austausch können wir wirklich aufblühen und kraftvoll unseren Weg gehen. Das gilt für Dich genauso, wie für Deinen Hund.

Wenn Du also bereit bist, nicht nur zu Deinem Hund, sondern auch zu Dir selbst eine liebevollere Beziehung zu führen… Wenn Du Dich Deinen Themen bewusster annehmen und sie durch diesen Tag mit mir und Deinem Hund gestärkt meistern möchtest… Wenn Du bereit bist, in den liebevollsten Spiegel zu blicken, den Du finden kannst… Dann ist dieses Angebot für Dich gemacht!

Der Ablauf unseres gemeinsamen Tages

10:00 – 11:00 Uhr

Wir begrüßen uns. Du bekommst Dein Spiegel-Workbook und ich nehme Deinen Hund auf einen kleinen Spaziergang mit. Du bearbeitest in Ruhe ein paar Fragen im Workbook und genießt den Morgen. Dein Hund und ich lernen uns derweil ein wenig kennen und er kann sich entspannt lösen. Er bleibt an der Leine und wir machen kein Training oder ähnliches. Er darf ziehen, schnüffeln, bellen – was eben gerade raus will. Ich führe ihn sicher und vorausschauend, aber erwartungslos. Ich stelle auf Empfang und beobachte sein Wesen.

Solltest Du mehrere Hunde mitbringen oder den Gedanken haben, dass dieser Teil bzw. die eher kurz gehaltene Übergabe von ca. 15 Minuten für Euch nicht ganz geeignet ist, besprechen wir natürlich einen für Euch individuell passenden Ablauf. Wir können uns entweder mehr Zeit lassen oder etwas anderes planen.

11:00 – 12:30 Uhr

Ich berichte Dir, was ich bei dem Spaziergang wahrnehmen konnte und wir sprechen erstmal hauptsächlich über Deinen Hund und das, was er Dir in Eurem Alltag so zeigt. Ihr höre Dir zu und mache mir Notizen.

12:30 – 14:00 Uhr

Wir machen eine getrennte Mittagspause, damit Du über den ersten Teil reflektieren und alles ein wenig sacken lassen kannst. Du kannst etwas essen und wenn Du möchtest mit Deinem Hund spazieren gehen – ziemlich wahrscheinlich mit einem komplett neuen Blick auf ihn.

14:00 – 17:00 Uhr

In dieser Zeit machen wir eine sehr individuelle und freie Arbeit mit Dir und Deinem Hund. Es wird ein Wechsel aus Gesprächen, Übungen und Ruhephasen sein, den ich intuitiv Eurem gemeinsamen Prozess anpasse. Wir geben uns voll dem hin, was da kommt.

Deine Investition für diesen besonderen Tag auf Eurer gemeinsamen Reise (zzgl. Kosten für Eure Unterkunft, nur nach Bedarf)

555 €

Hochkant Bilder Webseite
Da die Tages-Mentorings nur begrenzt verfügbar sind, bitte ich Dich darum einfach per E-Mail Kontakt aufzunehmen und dort einen Termin mit mir zu vereinbaren.
 
 
Ich freue mich von Herzen auf Dich und Deinen Herzensgefährten
Deine Kim