Preaload Image

Lerne Hunde-Herzensführung

Reise mit Deinem vierbeinigen Gefährten und einer kleinen Gruppe gleichgesinnter Hundemenschen in eine neue Ära, in der Menschen und Hunde aufrichtig und intuitiv miteinander kommunizieren, voneinander lernen und Seite an Seite wachsen - um gemeinsam ein wahrhaftig glückliches Leben zu führen.

4

Der Kurs auf den Du die ganze Zeit gewartet hast

Möchtest Du vorab eine kleine Zusammenfassung? Es geht in diesem Kurs um inneres Wachstum für Mensch und Hund, vertrauensbasierte und liebevolle Führung, magische Erfolgsmomente, beidseitige Bedürfniserfüllung, Entspannung und Selbstannahme, zärtliche Kommunikation ohne starre Regeln, das Erkennen und Fördern Eurer Stärken, Selbstbestimmtheit im Denken, Fühlen und Tun, tiefes gegenseitiges Verständnis und Vertrauen in Deine Intuition.

 

Ich hätte mir die hier enthaltenen Erkenntnisse und Erfahrungen so sehr für mich und Smudo gewünscht, als wir am Anfang unserer gemeinsamen Reise standen. Es hätte ihm und auch mir selbst so vieles erspart…

Eigentlich wollte ich schon immer voller Liebe, gegenseitigem Verständnis und unerschütterlichen Vertrauen mit ihm zusammenleben – fernab von “Kadavergehorsam”, Härte und Einschüchterung. Doch ich glaubte eine Zeit lang, es geht einfach nicht und habe mich deshalb von meinem Herzensweg abbringen lassen.

Das soll EUCH nicht so gehen! Egal, an welchem Punkt Ihr jetzt gerade noch steht: ich zeige Euch alles, was ich seit dem über die Beziehung zu Hunden (und auch zu mir selbst und zum ganzen Leben) gelernt habe, damit Ihr Euren Herzensweg finden und voller Klarheit, innerer Stärke und Freude gehen könnt!

 

Du bist der richtige Mensch für diesen Kurs, wenn…

…Du Deinen Hund nicht zu Gehorsamkeit erziehen, sondern ihn wirklich verstehen und Eure Beziehung und Euer Vertrauen ineinander spielerisch stärken willst.

…Du keine Methoden pauken, sondern Dich und Deinen Hund von innen heraus befähigen möchtest.

…Du nicht als strenge Erziehungsperson, sondern als liebevolle/r und souveräne/r Mentor/in für Deinen Hund da sein willst, wenn er “out of order” ist.

…Du es satt hast, Dich und Deinen Hund aus Angst vor Fehlern von Eurer intuitiven Leichtigkeit abzuschneiden und stattdessen lernen willst im Alltag und bei Herausforderungen von Herz zu Herz zu kommunizieren.

…Du Dir wünschst, Dich nicht mehr über das Verhalten Deines Hundes aufzuregen, sondern ihn sogar als Lehrmeister für Deine eigene Entwicklung anerkennen und verstehen zu können.

Und auch als Hundetrainer/in, Tierkommunikator/in oder Coach ist dieser Kurs eine wertvolle Weiterbildung. Nach dem 11-monatigen ersten Teil für den Privatgebrauch hast Du Zugang zu Modul 4, in dem es in Theorie und Praxis um die Begleitung anderer Mensch-Hund-Teams nach dem Konzept der Hunde-Herzensführung geht. Wenn Du dieses Modul absolviert hast, kannst Du eine Lizenz als Mentor/in für Hunde-Herzensführung erwerben und ein Teil meines Teams werden.

Bist Du bereit für diese besondere Reise?

In 11 Monaten entwickelst Du mit Deinem Hund eine magische Verbindung, an der Ihr beide über Euch hinaus wachsen könnt. Ihr entdeckt Euren ganz eigenen Weg und werdet dabei von mir und einer tollen Gruppe Gleichgesinnter begleitet und unterstützt – mental, emotional, seelisch und auch ganz praktisch. Du kannst Dich in einem liebevollen und geschützten Rahmen als Hundemensch der neuen Zeit ausprobieren, reflektieren und weiterentwickeln. Wir gehen auf Eure ganz individuellen Themen und Herausforderungen ein und schauen uns Eure Beziehung in der Tiefe und ganzheitlich an. Wir betrachten Deinen Hund mit den Augen der Liebe und entwickeln neue Ansätze, die ihn zu Deinem weisen und ausgeglichenen Herzensgefährten machen.

Zwischen unseren Terminen (18 Online-Treffen Freitags abends und 2 Live-Seminare) hast Du immer genug Zeit und Raum, um Deine neuen Erkenntnisse im Alltag mit Deinem Hund umzusetzen und nachwirken zu lassen.

 

Modul 1 – Verbunden & Verstanden

Start 11.06.2021, 6 Freitag-Abende alle 2 Wochen

Eine liebevolle Kommunikation beginnt mit echtem Verständnis und Einlassen. Durch dieses Modul stärkst Du das Fundament Eures gegenseitigen Vertrauens und verbindest Dich auf einer tiefen Ebene mit Deinem Hund. Du kannst immer intuitiver und selbstbewusster mit ihm umgehen und erkennst mehr und mehr Euren ganz eigenen Weg. Du entwickelst einen Beziehungsführungs-Stil, der Euch Beiden entspricht. Dabei hilft Dir auch das Gefährten-Archetypen-Modell aus dem Love-ReWAUlution Workshop (welchen Du unbedingt vorher kennen solltest), welches wir für Euch noch mal ganz speziell anschauen und anwenden. So entwickelt Ihr Beide eine immer stärkere, von innen kommende Ausgeglichenheit und Sicherheit, auf der Ihr in Modul 2 aufbauen könnt.

 

Praxisseminar – Hunde-Herzensführung I

Am 18.09. von 10:30 bis 17:30 Uhr, in 59969 Bromskirchen

Hier lernst Du noch mehr über die praktische Umsetzung Deiner Erkenntnisse aus Modul 1 und erkennst an verschiedenen realen Beispielen, was und wie Hunde von Menschen liebevoll lernen können.

 

Modul 2 – Vertrauend & Vergnügt

Start 01.10.2021, 6 Freitag-Abende alle 2 Wochen

Nachdem wir in Modul 1 Euer Beziehungsfundament unerschütterlich gemacht haben, geht es jetzt noch mehr um Euer Vertrauen ineinander, in Euch selbst und ins Leben. Das heißt, dass wir uns jetzt Euren noch übrigen gemeinsamen Herausforderungen widmen. Ihr lernt beide die Inhalte aus Modul 1 selbst in schwierigen Situationen anzuwenden und so als echte Gefährten miteinander durch Dick und Dünn zu gehen, ohne jemals wieder die Verbindung zu verlieren. Ihr entwickelt durch dieses wachsende Vertrauen sogar Freude am Wachstumsprozess und genießt Euer Leben einfach, anstatt Euch unnötig verrückt zu machen. Spätestens nach diesem Modul wisst Ihr, warum Ihr beide in diesem Leben verabredet seid.

 

Modul 3 -Vollkommen & Verwirklichend

Start 14.01.2022, 6 Freitag-Abende alle 2 Wochen

Da Du Deinen Hund nun wirklich verstehst und Euch nichts mehr voneinander ablenkt, kann er jetzt auch seine Rolle als Dein Herzensgefährte und Lehrer immer besser erfüllen. Er zeigt Dir auf seine ganz eigene Art, wo Du auch mit Dir selbst noch achtsamer und liebevoller sein darfst. Je nach Gefährten-Archetyp, der sich bis hierhin auch noch mal verändert haben kann, hilft er Dir, verschiedene wichtige Fähigkeiten zu entwickeln. Du lernst selbstständig zu erkennen, was er Dir mit seinem Verhalten im Alltag spiegeln und beibringen möchte. Er ist Dein idealer Partner, um Dich an Dein wahres Sein zu erinnern, spielerisch dazuzulernen und immer wieder ins Hier und Jetzt zu finden. Hunde sind da, um unsere Herzen zu heilen und uns zu zeigen, wie wir uns dem Leben und unserer Natur wieder mehr hingeben können. Am Ende seid Ihr also nicht mehr nur Gefährten, Ihr könnt einander auch ein immer weisere Mentoren sein, um gemeinsam zu wachsen – gestärkt und voller Freude.

 

Praxisseminar – Hunde-Herzensführung II

Am 30.04. von 10:30 bis 17:30 Uhr, in 59969 Bromskirchen

Hier lernst Du noch mehr über die praktische Umsetzung Deiner Erkenntisse aus Modul 2 und 3 und erkennst an verschiedenen Beispielen, was und wie Menschen von Hunden liebevoll lernen können. Außerdem feiern wir am Abend noch eine Abschlussfeier, denn hier endet unsere 11-monatige Reise…

…es sei denn Du interessierst Dich danach für:

Modul 4 -Verkörpernd & Verbindend (Ausbildung zum/r Mentor/in für Hunde-Herzensführung)

Start 2022, 12 Freitag-Abende (mit Pausen) + Praxisseminar + Hospitanz meiner Gruppen-Mentorings

In diesem Modul bringe ich Dir alles bei, was ich über die Arbeit mit Menschen und Hunden weiß. Ich lerne Dich auch praktisch an, indem Du mit echten Fällen übst, in meinen Gruppenmentorings hospitierst und eigene Übungen leitest. Im Anschluss an Modul 4 kannst Du Dich als Mentor/in für Hunde-Herzensführung lizenzieren lassen. Damit darfst Du offiziell den Begriff “Hunde-Herzensführung”, das Konzept und das fertige Begleitmaterial verwenden. Dadurch wirst Du auch als Standort auf dieser Webseite gelistet und kannst als Mentor/in von den Teilnehmern direkt für ein 1:1 Mentoring oder für die Module 1-3 gebucht werden. Außerdem ist in der Lizenz ein jährliches Fortbildungswochenende, Updates bei Weiterentwicklung des Konzeptes und die Betreuung in einem internen Team-Netzwerk enthalten. Die Lizenzgebühr beträgt monatlich 88 Euro.

Hinweis: Diese Ausbildung enthält KEINE Inhalte zur Vorbereitung auf die Erlaubnis nach § 11 Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 des Tierschutzgesetzes, welche für die Ausübung Hundetrainer-ähnlicher Berufe je nach Behörde aber gefordert werden könnte.

 

Kurs Hunde-Herzensführung für den Privatgebrauch
11 Monate, Start 11.06.21
Modul 1 + 2 + 3

11 x 188
  • 18 Online-Treffen per Zoom
  • 2 Praxisseminare
  • Wertvolles Begleitmaterial
  • Austausch per Telegram zwischen den Terminen

Ausbildung zum/r Mentor/in für Hunde-Herzensführung
8 Monate
Modul 4 (im Anschluss)

8 x 188
  • 12 Online-Treffen per Zoom
  • 1 Praxisseminar
  • Wertvolles Begleitmaterial
  • Austausch per Telegram zwischen den Terminen

Noch Fragen? Schau mal hier…

Nein. Da dieser Kurs zu großen Teilen aus völlig neuen Ansätzen besteht, wird jeder Teilnehmer hier und da ein Neueinsteiger sein. Egal ob Hundeneuling oder erfahrener Hundetrainer.

Für die Zertifizierung als Mentor/in für Hunde-Herzensführung ist eine Bewerbung erforderlich, in der es aber mehr darum geht, ob wir zusammen passen. Sollte das der Fall sein, finden wir gemeinsam einen Weg, dass Du Deinen Platz im Team einnehmen kannst – egal wo Du gerade stehst. Eventuell kann das aber bedeuten, dass Du noch zusätzliche Weiterbildungen (z. B. für das Bestehen der Prüfung beim Veterinäramt) benötigst.

Für Deine Teilnahme benötigst Du mindestens ein Smartphone oder Tablet mit Internet, mit dem Du PDFs, Videos und Audios öffnen kannst. Gerne auch einen PC oder einen Laptop – idealerweise mit Webcam und Mikrofon für unsere Meetings. Ich nutze für diese die kostenlose Software bzw. App “Zoom”. Außerdem mache ich eine Gruppe in der kostenlosen App “Telegram” für Euch auf, in der Ihr Euch austauschen könnt und über die ich Euch die Inhalte zusätzlich zukommen lasse.

Ich zeichne die Online-Meetings auf für alle Teilnehmer auf. Außerdem bekommst Du alle wichtigen Inhalte als Video, Audio oder PDF in Deinen Online-Ordner. Die Praxisseminare solltest Du möglichst fest einplanen, da hier nicht durchgehend gefilmt werden kann.

Du kannst bis Ende August einsteigen und dann die Inhalte bis zum Praxisseminar am 18.09. nacharbeiten. Danach einzusteigen macht eher wenig Sinn, da der Kurs dann schon zu lange läuft und die Gruppe um einiges weiter ist.

Die meisten Übungen sind in die normale Zeit mit Deinem Hund integrierbar. Für Deine Notizen, Reflektionsaufgaben und das Anschauen der Materialien würde ich maximal 2 Stunden in der Woche, verteilbar auf mehrere Tage, rechnen. Dazu kommen noch die Online-Treffen alle 2 Wochen, jeweils ca. 1,5 Stunden beanspruchen.

Unser gemeinsamer Tag beginnt um 10:30 Uhr und endet um ca. 17:30 Uhr. Um 13:00 Uhr essen wir gemeinsam, danach darf sich jeder eine Stunde lang zurückziehen und entspannen oder mit anderen zu einem gemeinsamen Spaziergang verabreden. Um 15:00 Uhr finden wir uns wieder zusammen und gehen in die zweite Runde. Solltest Du eine weite Anreise haben, empfehle ich Dir gerne eine Übernachtungsmöglichkeit mit Hund (nicht im Preis enthalten).

Ja, allerdings solltest Du im Interesse Deines Hundes sicher sein, dass er mit Wartezeiten, einer Gruppe fremder Hunde und Menschen keine Probleme hat. Ansonsten wäre es doch besser, ihn für diesen Tag anders unterzubringen. Egal ob Du Deinen Hund mitbringst oder nicht, beides hat seine Vor- und Nachteile. Ich empfehle, dass wir das einfach vor dem Seminar besprechen.

Für die Lizenzierung als Mentor/in für Hunde-Herzensführung ist eine Bewerbung erforderlich, in der es aber mehr darum geht, ob wir auch im professionellen Rahmen langfristig zusammen passen. Sollte das der Fall sein, finden wir gemeinsam einen Weg, dass Du Deinen Platz im Team einnehmen kannst – egal wo Du gerade stehst. Eventuell kann das aber bedeuten, dass Du noch zusätzliche Weiterbildungen (z. B. für das Bestehen der Prüfung beim Veterinäramt) benötigst.

Für mich ist es am wichtigsten, dass Du meine Vision und Werte hinter diesem Konzept teilst und mit dem Herzen dabei bist. Alles andere können wir auch individuell besprechen. Melde Dich einfach!